08:00 - 22:00 TEL. HOTLINE DURCH PROFIS
TOP-BERATUNG IM LADENGESCHÄFT MÜNCHEN
Sicherheit und Käuferschutz stehen bei ascasa.de an alleroberster Stelle. Und dies nicht nur für den Zeitraum des Kaufes. So haben wir es möglich gemacht, daß Sie für den Großteil unserer Elektrogeräte sowie eine erhebliche Anzahl von Spülen 5 Jahre Garantie erhalten. Unabhängig davon, welche Garantiedauer die jeweiligen Hersteller üblicherweise anbieten. TooltipWie man seinen online-Kauf bezahlt - dafür gibt es kein richtig oder falsch, sondern nur das eigene persönliche Empfinden.

Wie schön, wenn es wie ascasa.de einen Anbieter gibt, der alle gängigen Bezahl-Arten anbietet, so daß man sich exakt für diejenige Zahlungs-Variante entscheiden kann, die am besten zu einem paßt.

Nirgends kann die Zeitspanne zwischen Kauf eines Artikels bis zu seiner Verwendung so groß sein wie beim Küchenkauf oder einer Küchen-Renovierung.

Wenn Sie bei ascasa.de kaufen, gehen Sie allen damit verbundenen Risiken eines Fehlkaufes aus dem Weg, denn Sie können 100 Tage lang alles Gekaufte ohne Begründung zurückgeben.

Bei ascasa gibt es die 0% Finanzierung auf ausgewählte Artikel.

Bei ascasa gibt es regelmäîige Sonderaktionen für ausgewählte Hersteller.

 

Zu unseren Markenshops

Beefer: alle Antworten

Entstehen bei diesen hohen Temperaturen denn keine schädlichen Stoffe?

 
Nein. Im Unterschied zum herkömmlichen Grill und auch zu den ultraheißen Sizzle¬Zones anderer Hersteller beeft das Fleisch im Beefer One Pro und allen anderen Beefern mit Oberhitze. Da nichts in die Flamme tropft, verbrennt auch nichts, was sich mit seinen Verbrennungsprodukten am Grillgut niederschlägt. Viel mehr können diese geschmacksintensiven Produkte unverbrannt in der Schale aufgefangen und zum Verzehr als Soßenbasis verwendet werden. Durch die enorme Hitze werden ggf entstehende Verbrennungsprodukte sofort im Luftstrom mitgerissen und vom Fleisch weggeführt. Dies ist auch ein Teil des intensiven Geschmackserlebnisses, da Verbrennungsprodukte immer bitter schmecken, hier aber komplett fehlen. Zum ersten mal kann man den reinen, unverfälschten Fleischgeschmack genießen.
 

Verbrennt das Fleisch bei diesen hohen Temperaturen nicht eigentlich sofort?

 
Nein. Das Grillgut absorbiert zunächst mal einen großen Teil der Hitze und leitet sie über die Flüssigkeit im Produkt in das Innere ab. Darum ist ja auch diese infernalische Hitze nötig, um das Produkt kräftig zu bräunen, bevor es tatsächlich durchgart.
 

Welches Fleisch ist am besten geeignet?

 
Der Beefer One Pro ist, wie alle anderen Beefer auch, für hochwertig gereiftes Rindfleisch entwickelt worden. Und das kann er auch einfach am besten.
Es kann aber keine generelle Empfehlung geben, da sich herausgestellt hat, dass auch verschiedenste andere Fleischsorten, Fisch, Schalentiere und auch Gemüse völlig neu zubereitet werden können und besondere Geschmackserlebnisse bereit halten. Welche Stücke und welche Herkunft ist jedem Konsumenten, seiner Kreativität und seinen Vorlieben überlassen. Wenn man beim klassischen Steak bleibt, sind mehr oder weniger durchwachsene Stücke in jedem Fall einen Versuch wert. Rib-Eye, Entrecote, Hüftsteak oder Ochsenkotelett. Immer gut gereift oder als Dry-Age und mit Zimmertemperatur auf das beefen vorbereitet. Insbesondere in Verbindung mit einem Sous vide Gerät, gelangen aber auch Hühnchen und andere Stücke, die eigentlich durchgegart verzehrt werden sollen, in eine völlig neue Geschmackswelt. Hinzu kommen Burger, die im Beefer One Pro ganz besonders gut gelingen, und z.b. auch Süßspeisen wie Creme brule.
 

Ist der Beefer nicht viel zu klein für mehrere Esser?

 
Nein. Durch seine außergewöhnlich kurzen Garzeiten können etliche Stücke in kurzer Folge zubereitet werden.

Die besondere Form des Genusses über einen längeren Zeitraum ist darüber hinaus sehr kommunikativ, geeignet für bewussten Umgang mit Fleisch und gourmettypisch. Es ist nicht als Nachteil zu sehen. Gruppen um etwa 10 Personen sind nach kürzester Eingewöhnung in die Handhabung zumeist kein Problem. Gegebenenfalls kombiniert man Rückwärtsgaren, sous vide, Gar- und Ruhezeiten von verschiedenen Fleischstücken, um mit einem Gerät mehrere Stücke zur gleichen Zeit verzehrfertig zu bekommen. Dauerhaft größeren Gästeaufkommen begegnet man einfach mit einem weiteren Gerät.
 

Ist ein Gasgrill nicht gefährlich?

 
Der Beefer One Pro und alle anderen Beefer sind geprüft nach Gasgeräterichtlinie 2009/142/EG 1 Kategorie: I3P(50) Propan.

Prüfgrundlage: Flüssiggasbetriebene Grillgeräte zur Verwendung im Freien. Bei dieser Prüfung ist selbstverständlich auch die Sicherheit der gasführenden Teile ein entsprechend wichtiger Punkt. Jedes einzelne Gerät durchläuft eine Dichtigkeitsprüfung. Auch dies ist Bestandteil der Norm. Zudem muss durch regelmäßige Nachkontrollen immer wieder nachgewiesen werden, dass die Seriengeräte auch dem Prüfungszustand entsprechen.

Natürlich ist aber immer Vorsicht angebracht, wenn man mit brennbaren Stoffen, also auch Gas umgeht. So lange man die wenigen, einfachen Sicherheitshinweise befolgt, kann es jedoch zu keinerlei ungeplanter oder gefährlicher Situation kommen. Vor der enormen Hitze muss man sich schon etwas in acht nehmen, aber das kennen Sie ja vom heimischen Herd auch.
 

Wie reinige ich den Beefer?

 
Auch alle losen Teile des Beefers sind aus Edelstahl gefertigt und als solche auch spülmaschinengeeignet und damit sehr leicht zu reinigen. Nach dem abstellen des Gerätes wird die Bodenplatte des Beefers One Pro am besten mit Küchenkrepp ausgewischt, solange das Gerät noch gut handwarm ist. Im unmittelbaren Bereich des Brenners findet bereits während des Gebrauches eine Art natürliche Pyrolyse statt. Verkrustungen in der Zone darunter sind allenfalls optische Makel, das Grillgut kommt nur mit dem gut zu reinigenden Rost in Kontakt. Gegebenenfalls wird der Rostträger (ohne Rost!) gelegentlich nah an den Brenner gedreht und dieser ohne Grillgut gereinigt, indem man die Verkrustung abbrennt.
 

Was benötige ich zum Betrieb?

 
Der Beefer wird, neben einer ausführlichen Bedienungsanleitung, serienmäßig mit einem Rost, einer passenden Edelstahlschale, einem Grillhandschuh, einer Packung Streichhölzer, sowie einem Anschlussschlauch incl. Druckminderer geliefert. Dieser Druckminderer passt ohne Probleme auf alle handelsüblichen Propangasflaschen. Sie benötigen also nur noch das Gas und ein gutes Stück Fleisch. Ein gutes Schneidbrett und Messer setzen wir voraus. Zum wenden des Grillgutes empfiehlt sich eine Kochpinzette oder Zange. Der versierte Beefer wird sich alsbald zusätzliche Roste und Schalen wünschen. Diese kann man einzeln hinzukaufen.
 

Wie lange muss ich den Beefer vorheizen?

 
Sobald die Gasflamme im Keramikbrenner ihre Farbe von blau nach leuchtendorange verändert hat, hat das Heizelement als solches bereits seine volle Leistung erreicht. Das sind nur wenige Augenblicke. Es kann aber nicht schaden, den Beefer One Pro vor Gebrauch einige Minuten lang aufzuheizen. Insbesondere wenn die Außentemperaturen recht gering sind, macht das Sinn. Mehr als 5-10 Minuten sind jedoch nicht erforderlich.
 

Kann man den Beefer auch in der Küche, also drinnen benutzen?

 
Nein. Der Beefer ist seiner Bauart nach nur für die Verwendung im Freien geprüft und zugelassen. Eine größere Variante, insbesondere für die Gastronomie ist in Vorbereitung, diese wird dann natürlich auch in geschlossenen Räumen eingesetzt werden dürfen.
 

Kann der Brenner kaputt gehen? Wie lange ist die Lebensdauer des Brenners?


Der Brenner ist eigentlich ein Industrieprodukt, und als solches bei einigen Anwendungen über sehr lange Zeiträume in Betrieb. Ob als Strahlungsheizung im Außenbereich zT. jedes Jahr mehrere Wintermonate von früh bis spät. Oder im Walzwerk in mehreren Schichten über Jahre. Das man dieses Bauteil durch Zubereitung von Steaks -die zwei Minuten benötigen- kaum an seine Grenzen bringen kann, dürfte damit klar sein. Sollte widererwarten aber doch einmal etwas kaputt gehen, unterliegt der Beefer One Pro, wie die gesamte Beefer-Familie, natürlich der ganz normalen Gewährleistung wie sie in der EU gesetzlich vorgeschrieben ist.
 

Ist der Gasverbrauch bei diesen Temperaturen nicht sehr hoch?

 
Durch seine Bauform und die sehr kurze Zubereitungszeit geht nicht viel Energie ungenutzt am Produkt vorbei. Der Gasverbrauch ist recht gering und beträgt nominell 250gr Gas/Std. Eine gewöhnliche, große Propangasflasche hat eine Füllung von etwa 11Kg. Die Gleichung ist simpel: 11 Kg : 0,25 Kg/Std=44 Std Brenndauer. Stellt man die Rechnung auf, dass man für ein Steak incl. wenden 3 Minuten benötigt, macht das 880 Steaks /Flasche Gas (ohne Vorheizen). Selbst wenn man durch vorheizen, Stücke die länger benötigen und Pausen nicht ganz auf diesen theoretischen Wert kommt, ist das eine sehr effiziente Nutzung.
 
 
Der Beefer One Pro: DER Grill mit 800°C - das Inferno kann beginnen!
 
 
© Beefer Grillgeräte GmbH

ascasa Küchencenter München
ascasa 360Ý Rundgang

IMG idealo IMG idealo IMG idealo


       Fairness im Handel